Pilze online
Pilzsuche
Pilzkalender
Tipps und Hinweise
Austernpilze
Pfifferlinge
Steinpilze


Impressum
Datenschutz






Weißlicher Dachpilz

Lateinisch:Pluteus plautus
Wert:
vereinzeltes Vorkommen:-
häufigeres Vorkommen:-
Hauptwachstumszeit:Juni - August
Wachstumsgebiet:zerstreut auf totem Laubholz

Verwechslungsgefahr mit:
Andere Dachpilze, Helmlinge

Beschreibung:
Hutgröße 1 bis 4 (6) cm breit, der Hut ist sehr dünnfleischig und der Scheitel ist oft geadert und der Rand ist kammartig gerieft. Die Hutfarbe ist weißlich, schmutzig weißlich, blaß horngrau oder bräunlich. Gänzlich bereifter, weißer Stiel, mit manchmal abrupt knolliger Basis.